Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Hundehilfe im Tal e.V. !

Wir sind ein Tierschutzverein mit Aktiven in Nordrhein-Westfalen und Bayern.

Wir sind in erster Linie auf die Vermittlung von Hunden aus Italien spezialisiert; aber auch Hunden aus anderen Regionen und zuweilen auch Katzen helfen wir, ein Zuhause zu finden.
Wir sind ein eingetragener Tierschutzverein und freuen uns über jegliche Art von Unterstützung z.B. durch Flugpaten, Pflegestellen oder auch durch Spenden aller Art.

Viel Spaß beim Stöbern!

AKTUELLES

 

Wir haben uns dazu entschlossen, unsere FB-Seite zu deaktivieren.

Leider ist es mehrfach dazu gekommen, daß unerfreuliche Zeitgenossen FB dazu nutzen, uns zu diffamieren und unwahre Tatsachen zu behaupten. Bekanntermaßen laden die sog. sozialen Netzwerke dazu ein. Um diesen Menschen keine Plattform mehr zu bieten, werden fortan alle wichtigen Neuigkeiten unter AKTUELLES bekanntgegeben.

Dringender Notfall Sid !

Sid muss bis zum 28.04.21 ein Zuhause gefunden haben !
Sid muss bis zum 28.04.21 ein Zuhause gefunden haben !
Liebes Hundehilfe Team,
wir suchen für einen 7 jährigen kastrierten reinrassigen Schäferhund Rüden mit Papieren ein neues Zuhause.
Der Besitzer hatte einen schweren Unfall und ist inzwischen in ein Pflegeheim gekommen, da er aus dem Koma nach nun 5 Monaten immer noch nicht aufgewacht ist!
Seine Frau kann aufgrund ihrer Krankheiten und ihres Alters (75 J.) überhaupt nicht mit ihm gehen. Wir sind die Nachbarn und gehen seit dem Tag des Unfalls mit ihm raus.
Anfänglich gestaltete sich dies sehr schwierig, da er total verunsichert ständig hektische Kreise drehte und sehr stark auf andere Hunde reagierte. 
Mittlerweile haben wir aber durch unsere ruhige dennoch konsequente Art den Hund bereits soweit, dass er Vertrauen bekommen hat und somit recht gut händelbar geworden ist. (Wir selbst sind Rottweiler Besitzer)
Auto fährt er inzwischen auch prima mit und es ist auch kein Problem, den Hund einem Tierarzt vorzustellen, Blutabnahme etc. klappt prima ohne Maulkorb.
Das einzige Defizit, welches er noch hat, sind fremde Hunde, daher sollte er als Einzeltier gehalten werden.
Es wäre wirklich toll, wenn ihr mit diesen Infos für Sid etwas tun könntet, da er nur noch bis zum 28.04.21 bei seiner Besitzerin bleiben kann und danach ins Tierheim müsste.
Falls Ihr noch weitere Infos benötigt, kann man mich gerne jederzeit anrufen.
Bilder sind im Anhang.
Freue mich von Euch etwas zu hören.
Mit freundlichen Grüßen 
Sandra Höckendorf 

0176/24476538

 

DRINGEND PATEN FÜR SORGENKIND PEDRO GESUCHT!

Die Hundehilfe im Tal hat ein Sorgenkind: Unser Pedro hat die Krankheit Morbus Addison. Es handelt sich dabei um eine Unterfunktion der Nebenniere, die unbehandelt tödlich verläuft. Pedro muss bis zu seinem Lebensende Medikamente (Florinef und Prednisolon) einnehmen, deren Kosten sich im Monat auf ca. 200 Euro belaufen. Zudem müssen regelmäßig Bluttests gemacht werden; er bleibt also stets unter ärztlicher Kontrolle.
Pedro kam als Angsthund aus einem italienischen Canile, der sich in seiner Pflegestelle in Wuppertal prima entwickelt und ein treuer Begleiter seines Pflegefrauchens geworden ist. Er verdient ein gutes Leben!
Wir bitten um Ihre Unterstützung, um ihm weiter die notwendige Behandlung gewähren zu können. Wer möchte eine Patenschaft für Pedro übernehmen? Wir freuen uns auch über kleine Monatsbeiträge, denn jeder Euro hilft!

IBAN DE80 3406 0094 0008 5381 67

BIC   VBRSDE33XXX

Volksbank im Bergischen Land eG
Verwendungszweck: Pedro Patenschaft

Wir sind als gemeinnützig vom Finanzamt Wuppertal anerkannt und können daher selbstverständlich auch Spendenquittungen ausstellen. Dazu brauchen wir dann Ihren vollen Namen und Ihre Adresse, die Sie uns gerne per E-Mail mitteilen können (info@hundehilfe-im-tal.de).

Vielen herzlichen Dank!

Tiervermittlung.de - Tiere suchen ein Zuhause!
Datenbank zur Vermittlung von Haustieren aus Tierheimen, Pflegestellen und von Privat.
http://www.tiervermittlung.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.