Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Hundehilfe im Tal e.V. !

Wir sind ein Tierschutzverein mit Aktiven in Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg. Wir sind in erster Linie auf die Vermittlung von Hunden aus Italien spezialisiert; aber auch Hunde aus anderen Regionen und zuweilen auch Katzen helfen wir ein Zuhause zu finden.
Wir sind ein eingetragener Tierschutzverein und freuen uns über jegliche Art von Unterstützung z.B. durch Flugpaten, Pflegestellen oder auch durch Spenden aller Art.

Viel Spaß beim Stöbern!

Aktueller Notfall Romeo (Vermittlungshilfe)

ICH SUCHE EIN NEUES ZUHAUSE !

 

Hallo. Mein Name ist Romeo. Ich bin 2 Jahre alt, geboren am 1.5. 2014 und ein kastrierter British-Kurzhaar Kater (grau-weiß). Ich stamme aus einer Edelkatzenzucht mit bestem Futter und bester Pflege in Wiesbaden und bin eine Hauskatze. Wenn ich allerdings Zugang zu einem eingezäunten Garten oder zu einem Balkon habe, und mich gelegentlich dort aufhalten kann, bin ich die glücklichste Katze auf Erden.

 

Im August 2014 wurde ich dann in meine jetzige Familie adoptiert. Es hat nur 2 Tage gedauert, da fing ich an, mich in meinem neuen Haushalt richtig wohl zu fühlen. Hier wurde die gute Pflege und das gute Futter auch fortgesetzt. Ich bin gechipt und habe natürlich einen vollständigen Heimtierausweis mit allen notwendigen Impfungen und eine Abstammungsurkunde/Stammbaum. Futter bekomme ich nur vom Besten. Du mußt allerdings wissen, dass ich kein Supermarktfutter( Aldi, Lidl, etc.) fresse und die Dose von meinen Futtersorten für den Tag ca. 2 Euro kostet. Ich bekomme zusätzlich Vitamine, deswegen ist mein Fell so dicht und glänzend und unglaublich weich ;-) Vom Tisch bekomme ich gar kein Essen. Deswegen kann ich mein Gewicht konstant auf 6.2 kg halten, was für meine Rasse normal und für mich im speziellen sehr wichtig ist. Dafür habe ich den ganzen Tag Zugang zum Trockenfutter und bekomme außerdem 2x am Tag Nassfutter.

 

Ich mag es gerne, wenn ein Mensch um mich herum ist. Von meiner Rasse her bin ich eher ein ruhiger Zeitgenosse, aber aufmerksam und schlau. Neugierig bin ich schon auch. Ich erkunde gerne viele Dinge mit Dir zusammen. Besonders Einkaufstüten. Mein Frauchen sagt, ich sei mit einem ganz besonders edlen und sanften Charakter ausgestattet. Ich bin kein Schreier und rede auch nur sehr leise, bin rundum angenehm. Ich habe zwei Spielzeuge, die mich schon mal richtig aus der Reserve locken, die bekommst Du dann auch. Treppen machen mir nichts aus, hier war ich allerdings immer unheimlich schnell unterwegs und irgendwann habe ich mich mal verschätzt und mir beim unglücklichen Sturz Anfang 2016 die Hüfte einseitig gebrochen. Der Bruch wurde natürlich sofort operiert und zur Nachsorge bin ich auch gegangen. Es ist alles gut verheilt, nur habe ich meine Sprungkraft nicht richtig wiedergewonnen und traue mir auch nicht mehr in Sachen Springen so viel zu. Ich werde dir so auf jeden Fall nicht den Kuchen von der Küchentheke holen können…. Ich brauche ein wenig Unterstützung, um auf den Kratzbaum zu kommen. Z.B. eine kleine Stufe oder mein Kratzbaum steht in der Nähe eines Schranks, auf den ich zwischenhüpfen kann, o.ä. Im Alltag, wenn ich so durch das Haus laufe, siehst und merkst du davon sonst nichts. Meine Eltern hier haben alles ein wenig mit sehr wenig Aufwand angepasst und so gehts wunderbar. Meiner Schönheit tut das keinen Abbruch und meinem Charakter auch nicht.

 

Mein Frauchen muss mich nun leider aus gesundheitlichen Gründen schnellstmöglich abgeben, was sehr schlimm für die ganze Familie ist, denn alle hier lieben mich über alles und wollten mit mir alt werden. Es ist allen ein Anliegen, dass ich in richtig gute, liebevolle Hände komme, dass meine neue Familie auch meine Futterwünsche fortsetzt und auf mein kleines Handicap Rücksicht nimmt. Ich möchte gerne in meiner neuen Familie alt werden dürfen und suche Beständigkeit.

 

Hast Du Interesse ? Dann wende Dich an Frau Burkard:

 

Email: romeosuchtzuhause@outlook.de

 

Tel.:0177-7280769

 

Romeo wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

 

DRINGEND PATEN FÜR SORGENKIND PEDRO GESUCHT!

Die Hundehilfe im Tal hat ein Sorgenkind: Unser Pedro hat die Krankheit
Morbus Addison. Es handelt sich dabei um eine Unterfunktion der
Nebenniere, die unbehandelt tödlich verläuft. Pedro muss bis zu seinem
Lebensende Medikamente (Florinef und Prednisolon) einnehmen, deren Kosten sich im Monat auf ca. 200 Euro belaufen. Zudem müssen regelmäßig
Bluttests gemacht werden; er bleibt also stets unter ärztlicher Kontrolle.

Pedro kam als Angsthund aus einem italienischen Canile, der sich in
seiner Pflegestelle in Wuppertal prima entwickelt und ein treuer
Begleiter seines Pflegefrauchens geworden ist. Er verdient ein gutes
Leben!

Wir bitten um Ihre Unterstützung, um ihm weiter die notwendige
Behandlung gewähren zu können. Wer möchte eine Patenschaft für Pedro
übernehmen? Wir freuen uns auch über kleine Monatsbeiträge, denn jeder
Euro hilft!

Kto.Nr: 508209010
BLZ: 33060098
IBAN: DE79 3306 0098 0508 2090 10
Verwendungszweck: Pedro Patenschaft

Wir sind als gemeinnützig vom Finanzamt Wuppertal anerkannt und können
daher selbstverständlich auch Spendenquittungen ausstellen. Dazu
brauchen wir dann Ihren vollen Namen und Ihre Adresse, die Sie uns gerne
per E-Mail mitteilen können (info@hundehilfe-im-tal.de).

Vielen herzlichen Dank!

Tiervermittlung.de - Tiere suchen ein Zuhause!
Datenbank zur Vermittlung von Haustieren aus Tierheimen, Pflegestellen und von Privat.
http://www.tiervermittlung.de

 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten